BAG Wohnungslosenhilfe fordert 10-Punkte-Programm

03.04.2020 Die BAG Wohnungslosenhilfe fordert die Umsetzung eines 10-Punkte-Programms zum besseren Schutz und der besseren Versorgung von Wohnungslosen. Besonders gefährdete Wohnungslose sollen einzeln untergebracht werden können, Aufenthaltsangebote sollen rund um die Uhr verfügbar sein, Zwangsräumungen ausgesetzt werden. Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe sollen als Teil der kritischen Infrastruktur anerkannt werden.