Befragung wohnungsloser Menschen in NRW

Wer führt die Befragung vor Ort durch?

20.04.2021 Die Befragung wird mit Unterstützung der Mitarbeitenden in den ausgewählten Einrichtungen und Angeboten für Wohnungslose und der angrenzenden Hilfesysteme durchgeführt. Der Fragebogen ist so konzipiert, dass die wohnungslosen Menschen ihn selbst beantworten und ausfüllen können. Eine ergänzende Erfassung in den nordrhein westfälischen (Fach-)Beratungsstellen nach §§ 67 ff. SGB XII wird durch die Mitarbeitenden vor Ort vorgenommen.

Zur Unterstützung der teilnehmenden Einrichtungen suchen wir ehrenamtliche Befragungspatinnen und -paten, die den befragten Personen beim Ausfüllen des Bogens ggf. zur Seite stehen. Und – wer auf diese Weise einen Einblick in die Abläufe einer Befragung erhalten möchte, erhält zur Vorbereitung digitale Schulungen. Wir freuen uns über Meldungen von interessierten Menschen per Mail unter wohnungslos-in-nrw@giss-ev.de