Januar 2021: Start der Evaluation des Projekts „Präventive Wohnungsnotfallhilfe im Kreis Kleve“

02.02.2021 Zwei freie Träger im Kreis Kleve wollen Wohnungsnotfällen präventiv begegnen. Der Caritasverband Kleve und der Sozialdienst Katholischer Frauen im Kreis Kleve planen, im Rahmen eines dreijährigen Projektes aufsuchende, präventive Strukturen zu etablieren und mit dem Ausbau dieser Unterstützungsstrukturen die im Kreis existierende Wohnungslosigkeit zu mindern. Die GISS wird das Projekt bis 2023 evaluieren und begleiten.