02.04.2020: In vielen Städten bieten Wohnungsgesellschaften Mietern in Not die Stundung der Mieten an

02.04.2020 Eine ganze Reihe von Wohnungsunternehmen bundesweit zeigt Verständnis für Mietzahlungsschwierigkeiten in der Corona-Krise. Die Unternehmen werben dafür, dass sich Mieterhaushalte möglichst schnell bei ihnen melden, damit individuelle Vereinbarungen getroffen werden können. Hier eine Auswahl entsprechender Meldungen:

19.03.2020: SAGA unterstützt Mieter in der Coronakrise (Hamburg-Magazin)
21.03.2020: Gemeinsam durch die Corona-Krise: 10-Punkte-Papier der LEG für Schutz und Absicherung von Kunden und Mitarbeitern  Zu diesem 10-Punkte-Plan der LEG gehört explizit auch, die Anstrengungen gegen Obdachlosigkeit zu verstärken. Sie weist auf ihre guten Kooperationserfahrungen mit freien Trägern bei der dauerhaften Wohnungsversorgung von Menschen ohne Wohnung im Rahmen der NRW-Landesinitiative „Endlich ein ZUHAUSE!“ hin.
22.03.2020: Rostocker Wohnungsgesellschaft stundet Mieten (t-online.de)
24.03.2020: Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen: Weitere Wohnungsunternehmen wollen Miete stunden (NDR)
Neusser Bauverein verspricht Mietern individuelle Lösungen bei Zahlungsschwierigkeiten (Website Neusser Bauverein)
BGW Bielefeld: Wir sind für Sie da – auch bei Zahlungsschwierigkeiten (Website BGW Bielefeld)