Wir über uns

Die Gesellschaft für innovative Sozialforschung und Sozialplanung e.V., Bremen (GISS) wurde 1989 gegründet. Sie beschäftigt sich im Auftrag verschiedener öffentlicher Institutionen und Träger schwerpunktmäßig mit den Bereichen Sozialpolitik, Wohnungslosenhilfe und Gesundheitspolitik sowie mit kinder-, jugend- und familienpolitischen Fragen.

Zu unseren Auftraggebern gehören Bundesministerien, Fachministerien unterschiedlicher Bundesländer, Städte, Kreise und Gemeinden sowie Träger und Spitzenverbände der Wohlfahrtspflege. Verschiedentlich sind wir auch an Projekten beteiligt, die von der Europäischen Kommission gefördert werden.

Unsere Aktivitäten lassen sich in fünf Bereiche differenzieren, nämlich Forschung, Beratung, wissenschaftliche Begleituntersuchung (Evaluation), Konzept- und Organisationsentwicklung sowie internationale Aktivitäten auf europäischer Ebene.